Rezept des Monats Oktober 2006

Apfel-Waffeln (12 Stück)

Zutaten:
4 Äpfel
125 g weiche Butter oder Margarine
4 Eier
4 EL Zucker
50g gemahlene Haselnüsse
ein halber TL Zimt
125 g Weizenmehl Typ 405
125 g Weizenvollkornmehl
1 TL Backpulver
250 ml Milch

Zubereitung:

1. Zuerst werden die Äpfel mit einem Sparschälmesser oder einem Küchenmesser geschält. Danach die Äpfel in 4 Teile schneiden und das Kerngehäuse entfernen. Dann reiben Sie die Äpfel auf einer Reibe, sodass grobe Raspel entstehen.
2. Geben Sie die Butter oder Margarine in eine Schüssel, anschließend beides mit dem Handrührgerät (Stufe 2) verrühren.
3. Als nächstes geben Sie die Eier in die Schüssel und verrühren sie. Dann schütten Sie Zimt, die gemahlenen Nüsse, Mehl, Backpulver, und Milch in den Teig. Zum Schluss werden die Apfelraspel in den Teig gegeben und mit dem Kochlöffel untergerührt.
4. Schalten Sie das Waffeleisen auf Stufe 2-3 (mittlere Hitze). Füllen Sie nun den Teig hinein (ca. 1,5 EL).
5. Die Waffel wird ca. 2 Minuten gebacken. Die Waffel sollte braun sein. Zum Abkühlen legen Sie die Waffel auf ein Kuchenblech. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren.



Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Klostergut Neresheim

Roswitha Streif

Tel.: 07326/85144 o. 963221 o. 85145