Rezept des Monats Mai 2007

Vollkorn-Erdbeerkuchen mit Schmand-Sahne-Masse

Zutaten:
Für den Bisquitt
3 Eier (Größe M oder L)
120 g Dinkel-oder Weizenvollkornmehl
ca. 3 EL Honig

Für die Masse:
ca. 500 g Erdbeeren für normalen Tortenboden
evtl. Saft von den Erdbeeren, Mondamin und etwas Süßstoff oder 1 P. Tortenguss rot
2 Becher Sahne, 2 P Sahnesteif
1 Becher Sauerrahm oder Schmand
2 EL Honig

Zubereitung:

Für den Bisquitt die Eier und ca. 3 EL Honig schaumig rühren. Dann das Mehl unterheben und den Teig ca. 30 Minuten bei 180 Grad backen.

Nach dem Erkalten einen Tortenring um den Tortenboden machen und mit frischen Erdbeeren (geht auch mit Sauerkirschen) belegen. Nach Belieben kann man Saft von den Erdbeeren mit Mondamin und etwas Süßstoff andicken oder 1 Päckchen roten Tortenguß kochen und über die Erdbeeren streichen (geht aber auch ohne, nur mit Erdbeeren belegt). Abkühlen lassen und inzwischen die Sahne mit 2 EL Honig und 2 Päckchen Sahnesteif schlagen. Zum Schluss 1 Becher Sauerrahm unter die Masse mit dem Schneebesen rühren und auf den Erdbeeren verteilen. Nach Belieben kann man den Kuchen oben drauf noch mit Schokoraspel verzieren. Mind. 3 Stunden kühl stellen.



Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Klostergut Neresheim

Roswitha Streif

Tel.: 07326/85144 o. 963221 o. 85145