Rezept des Monats Februar 2005

Grünkernbratlinge

Zutaten:
250 g Grünkern/Grünkernschrot
ein Viertel l Wasser
1 EL Gemüsebrühe
2 Lorbeerblätter
1 TL Basilikum
Petersilie
1 Zwiebel
50 g Champignons falls zur Hand
1 Ei
20 g Butter
Pfeffer, Salz
Öl oder Butterschmalz zum Ausbacken
3 Tomaten falls zur Hand
100 g geriebenen Käse

Zubereitung:

Das Wasser mit der Brühe und den Lorbeerblättern aufkochen. Den mittelgrob geschroteten Grünkern einrühren, aufkochen und ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen. Die Zwiebel, Champignons und Petersilie klein hacken und in Butter andünsten. Die Masse zum Schrotbrei geben, das Ei untermengen und das Ganze abschmecken. Mit nassen Händen Küchle formen und von beiden Seiten goldbraun anbraten. Die Küchle mit Tomatenscheiben belegen, mit Käse bestreuen und überbacken.



Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Klostergut Neresheim

Roswitha Streif

Tel.: 07326/85144 o. 963221 o. 85145