Rezept des Monats September 2008

Gelbe Zucchini-Schaumsuppe mit luftigen Kresse-Quark-Nocken
für 4 Portionen

Zutaten

Suppe:
3 gelbe mittlere Zucchini
1 große Zwiebel
1 Knoblauchzehe, nur nach Belieben
Honig
Salz
Pfeffer
5 Fäden Safran oder 1 TL Kurkuma
50 ml Weißwein
500 ml Gemüsebrühe
150 g Creme Fraiche
2 EL geschlagene Sahne
2 EL eiskalte Butterwürfel nach Belieben, geht auch ohne

Nocken:
300 g Quark
ein halbes Kästchen Kresse
2 Eigelb
50 g Hartkäse
Salz
Pfeffer
Zucker
Zitrone
Muskat
1 EL Paniermehl
Öl zum Braten

Zubereitung:

Zucchini, Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. In Öl glasig dünsten. Honig und Gewürze zugeben und 5 Minuten Schmoren. Mit Weißwein ablöschen, Flüssigkeit einkochen lassen. Dann Gemüsebrühe angießen. Etwa 20 Minuten köcheln. Suppe pürieren. Sahne und Creme Fraiche zugeben und 5 Minuten weiterköcheln. Vom Herd nehmen. Geschlagene Sahne und die kalten Butterflocken mit einem Pürierstab untermixen. abschmecken.
Für die Nocken alle Zutaten mit einander verrühren. Wasser in einem kleinen Topf aufkochen, salzen. Mit 2 Teelöffel Nocken abstechen und ins siedende Wasser geben. So lange im heißen Wasser ziehen lassen, bis alle Nocken an der Oberfläche schwimmen (10 Minuten). In dieser Zeit nicht mehr aufkochen.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Klostergut Neresheim

Roswitha Streif

Tel.: 07326/85144 o. 963221 o. 85145