Rezept des Monats September 2006

Spaghetti in sahniger Sauce

Zutaten für 4 Personen:

4 Karotten (mittelgroß)
1 Schalotte falls zur Hand, evtl. auch Schnittlauch
1 Knoblauchzehe nach Belieben
1 EL Öl
2 El Sesamkörner
1 Becher "Milkana Käseküche" oder 1 Becher Schmand
ein Viertel TL Curry
Salz, Pfeffer, evtl. etwas Gemüsebrühe
150 ml Sahne
250 g Spaghettini
12 Garnelenschwänze oder 1-2 Becher Krabben
einige Blättchen Frühlingszwiebeln
einige Zitronenscheiben

Zubereitung:

Die Schalotte schälen und fein würfeln. Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauchzehe schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Karottenscheiben, Schalottenwürfel, Knoblauch und die Sesamkörner darin goldgelb anbraten und leicht köcheln bis die Karotten weich sind. "Milkana Käseküche" bzw. Schmand dazurühren. Mit Curry, Salz und Pfeffer und evtl. etwas Gemüsebrühe abschmecken. Sahne steif schlagen und rasch in die heiße Käsesoße rühren.
Inzwischen Spaghettini in Salzwasser nach Packungsanleitung kochen und abgießen. Spaghettini und Soße vermischen, Garnelenschwänze auflegen, mit Basilikumblättchen und Zitronenscheiben belegen und sofort servieren.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Klostergut Neresheim

Roswitha Streif

Tel.: 07326/85144 o. 963221 o. 85145