Rezept des Monats November 2008

Apfel-Lasagne
für 4 Portionen

Zutaten

Boden
6 Eigelb
100 g Zucker
Mark einer halben Vanilleschote
etwas Abrieb einer unbehandelten Zitrone
150 g Mehl
ein halbes Päckchen Backpulver
4 EL Milch


Baisermasse 6 Eiweiß
220 g Zucker
2 Prisen Salz
4 EL geblätterte Mandeln
Füllung
400 ml Sahne
2 TL Zimt
50 g Zucker

Zubereitung:

Den Boden einer Springform einfetten. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.
Für die Böden das Eigelb mit Zucker, Vanillemark und der Zitronenschale zu einer cremigen Masse aufschlagen. Die gesiebte Mehl-Backpulver-Mischung mit der Milch zügig unterrühren. Die Masse teilen. Die Hälfte der Masse in die vorbereitete Form streichen. Die andere Hälfte beiseite stellen.
Für die Baisermasse das Eiweiß mit Zuckern und Salz zu steifem Schnee schlagen. Die Hälfte der Masse auf dem Teig wolkig verteilen. Mit der Hälfte der Mandelblätter bestreuen. Restliche Eiweißmasse kalt stellen. Den Boden im vorgeheizten Backofen bei 160-170 Grad etwa 25 bis 30 Minuten hellbraun und knusprig backen. Herausnehmen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Die Form erneut fetten. Den zweiten Boden genauso backen. Für die Füllung die Sahne mit Zimt und Zucker steif schlagen. Die Torte damit füllen und am gleichen Tag servieren.
Variation: Im Sommer kann den Zimt man weglassen und stattdessen die Sahne mit Früchten (Mandarinen, Himbeeren) mischen.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Klostergut Neresheim

Roswitha Streif

Tel.: 07326/85144 o. 963221 o. 85145