Rezept des Monats Juli 2008

Johannisbeertorte

Zutaten:

Für den Boden:
3 Eier
60g Mehl
60g gemahlene Nüsse
120g Zucker

Für den Belag:
250g rote Johannisbeeren
400 ml Schlagsahne
250g Frischkäse
75g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Päckchen Sahnefest
Johannisbeeren zum Garnieren

Zubereitung:

Für den Boden Eier und Zucker schaumig rühren. Mehl und Nüsse unterheben und wie Biskuit backen, abkühlen lassen.
Für den Belag Johannisbeeren abspülen, abtropfen lassen und die Beeren von den Rispen streifen. Die Sahne mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Sahnefest steif schlagen. Den Frischkäse mit der Sahne glatt rühren und die Johannisbeeren unterheben. Die Creme auf den Boden geben und wellenartig verstreichen. Die Torte etwa 2 Stunden kalt stellen. Zum Garnieren die Johannisbeeren großzügig auf der Torte verteilen.
Backzeit des Bodens: ca. 30 Minuten auf 175 Grad.



Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Klostergut Neresheim

Roswitha Streif

Tel.: 07326/85144 o. 963221 o. 85145