Rezept des Monats Februar 2008

Vollkornwaffeln mit Fruchtsauce

Zutaten: für ca. 6-7 Personen :

125 g Butter
125 g Akazienhonig oder anderen Honig
3 Eier
ein halber TL Weinsteinbackpulver (geht auch normales Backpulver)
Etwas abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
Mark von einer halben Vanilleschote
250 g feines Weizen- oder Dinkelvollkornmehl
ein Viertel l Milch


Fruchtsauce:
250 g Beerenobst
1 bis 2 EL Honig
Mark von einer viertel Vanilleschote
125 g Sahne
Außerdem: Butter zum Ausbacken


Zubereitung:

1. Die Butter mit dem Honig schaumig rühren. Die Eier trennen. Nach und nach die Eigelbe dazugeben.
2. Das mit Backpulver, Zitronenschale und Vanillemark vermischte Mehl unterrühren.
3. Die Milch langsam einrühren, bis ein dickflüssiger Teig entsteht, diesen etwa 30 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit die Früchte verlesen, waschen, pürieren und mit dem Honig und dem Vanillemark abschmecken.
5. Die Eiweiße sehr steif schlagen und unter den Waffelteig geben. Die Waffeln in einem leicht gefetteten Waffeleisen backen.
6. Die Sahne leicht schlagen, unter die Früchte geben, mit den Waffeln servieren.
Variation: Statt Fruchtsauce können Sie auch Vanillesauce dazu servieren.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Klostergut Neresheim

Roswitha Streif

Tel.: 07326/85144 o. 963221 o. 85145