Rezept des Monats August 2005

Krabben-Dill-Gurken

Dieser Snack ist im Handumdrehen zubereitet

Zutaten für 15 Portionen:

3 Salatgurken (möglichst mit unbehandelter Schale)
1 Bund Dill
500 g Quark (40% Fett i. Tr.)
200 g gegarte, geschälte Krabben
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
Salz

Zubereitung:

1. Die Gurken waschen, abtrocknen und längs halbieren. Dann mit einem kleinen Löffel die Kerne herauskratzen.

2. Den Dill waschen und trockenschütteln. Einige Dillzweige zum Garnieren beiseite legen. Den restlichen Dill ohne die groben Stiele fein hacken und unter den Quark mischen.

3. Die Krabben dazugeben und vorsichtig unter den Quark heben. Alles mit Pfeffer und Salz würzen. Die Quarkcreme in die Gurkenhälften füllen.

4. Die Gurkenhälften quer in etwa 3 cm dicke Stücke schneiden. Zugedeckt kalt stellen und mit den Dillzweigen garniert servieren.



Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Klostergut Neresheim

Roswitha Streif

Tel.: 07326/85144 o. 963221 o. 85145