Rezept des Monats April 2008

Quiche Lorraine

Zutaten:

Mürbeteig:
200 g Mehl
1 Eigelb
125 g Margarine
4 EL Wasser
2 Pr. Salz

Belag: 200 g durchwachsener Speck
200 g Emmentalerkäse
200 g saure Sahne
3 Eier
1 Eiweiß
Paprika, Gemüsebrühe
1 EL Kräuter nach Belieben
200 - 225 Grad ca. 20-30 Min.

Zubereitung:

Mürbeteig: Aus den Zutaten einen Teig herstellen. Dann in eine gefettete Form (Durchmesser 28 cm)geben und bei 200 Grad 15 Minuten blindbacken (geht aber auch ohn, dan die Quiche 5-10 Minuten länger backen).

Belag:
Den Speck und den Käse gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Die saure Sahne mit 3 Eiern und 1 Eiweiß verquirlen, mit Paprika und Gemüsebrühe (etwa 1TL bis 1 EL je nach Belieben) abschmecken. Dann 1 EL Kräuter, zum Beispiel Petersilie, dazugeben. Anschließend bei 200 - 225 Grad ca. 20 Min. backen.



Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Klostergut Neresheim

Roswitha Streif

Tel.: 07326/85144 o. 963221 o. 85145